Home >  Therapieschwerpunkte

Therapieschwerpunkte

Akupunktur

(akus = Nadel, pungere = stechen)

Eine aus der chinesischen Kultur stammende Heilmethode hat bei uns in Europa eine groÃ?e Bedeutung erlangt.
Diese Therapieform eignet sich gleichermaÃ?en als Schmerz-, Ausleitungs- und Stimulierungstherapie.

mehr...

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist ein energetisches Therapieverfahren, das auf den Grundlagen der Akupunktur basiert. (= Biophysikalische Informationstherapie BIT)

mehr...

Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Anhand von Akupunkturpunkten der Hände und Fü�e werden Widerstandsmessungen durchgeführt, die Rückschlüsse auf Funktionen und/oder Fehlfunktionen in Organsystemen zulassen.

mehr...

Homöopathie

Mit der Homöopathie wollte der Arzt und Apotheker Samuel Hahnemann (1755) einen neuen Weg aufzeigen. In einem Selbstversuch mit Chinarinde entdeckte er, dass diese Substanz bei ihm genau die Symptome hervorrief, die bei Krankheiten mit Fieberschüben wie z.B. Malaria vorkommen. In zahlreichen Versuchen an Freunden und Bekannten setzte er genau dieses Mittel gegen solche Krankheiten ein.

mehr...

Infusionstherapie

Dieses bedeutet das tropfenweise Einflie�en grö�erer Flüssigkeitsmengen in eine Vene (Blutgefä�).
In diese Flüssigkeiten können Mineralstoffen, Vitamine, Spurenelemente und Arzneimittel (auch in homöopathischer Form) beigemischt werden.

mehr...

Phytotherapie

= therapeutische Anwendung von Pflanzen (Heilpflanzen).

Sie beruht auf langer bewährter Tradition, die meist aus den Klöstern überliefert wurde.
Moderne Phytotherapie ist in erster Linie durch die Isolierung von Pflanzeninhaltsstoffen gekennzeichnet. So können heute unerwünschte Nebenwirkungen gemindert werden.

mehr...

Eigenbluttherapie

In Kürze...

mehr...